Schlagwort-Archive: Coetzee

Nicht so tragisch…

… aber doch irgendwie störend ist es, wenn die Covergestaltung eines Buches so wenig ansprechend ist, dass man sich überlegt, es auf Englisch zu lesen, nur damit man dann dieses blöde Cover nicht sehen muss (Hallo, Fischer-Verlag, was hast du dir denn da gedacht? Das Cover sieht aus, als würde es ein neues Werk der Popliteratur mit einer Zielgruppe zwischen 16 und 21 beherbergen).
Aber immerhin und vor allem: Ein neuer Coetzee und ich bin glücklich.

Deutsches Cover:

Englisches Cover: