Lese-Weltkarte

Das Ziel ist, alle Länder der Welt lesend zu besuchen – hier war ich schon überall:


(Da der alte Anbieter, den ich für das Erstellen der Lese-Weltkarte verwendet habe, nicht zuverlässig funktioniert hat und mir zu umständlich zu bedienen war, nutze ich jetzt die App „Mark O’Travel“ für das Handy und verwende dann jeweils Screenshots davon. Die App ist kostenlos und speichert im Gegensatz zu der alten Karte auch bereits markiere Länder, so dass man nicht jedesmal alles neu markieren muss.)

Die zugehörigen Bücher findet ihr auf der Seite „Rezensionen“.